Mendoza_Rutini

 VIÑA SANTA LAURA

 

Im Jahr 1966 erhält Laura Bisquertt die Santa Laura Anwesen von ihrem Vater, der sie im Jahr 1928. Zwischen 1966 und 1971 Lauras Ehemann, Alejandro Hartwig Carte, ein Bauingenieur, verwaltet den Nachlass von Landwirtschaft traditionellen Kulturen und Laufen ein Tagebuch-Farm. Im Jahr 1971 entscheidet er sich für neue Beschäftigungsmöglichkeiten im Ausland zu suchen, damit die Geschäftsführung Team von deutschen Pharma Boehringer Ingelheim, in Montreal, Kanada. Die Familie lebt in Kanada für 10 Jahre. Während dieser Zeit und durch Mehrfachreisen nach USA und Europa, wird Alejandro eine große Weinliebhaber und Genießer. Er erkennt Nordamerikas steigende Nachfrage nach klassischen Französisch Rebsorten. Er beschließt, die Vorteile der ausgezeichneten Wetterbedingungen des Colchagua-Tal und der zunehmenden Appetit auf Weine aus der Neuen Welt zu nehmen (Weine aus Australien und Kalifornien begonnen hatte zu dieser Zeit populär zu werden), und entwickelt, was er seine „Ruhestands-Projekt nennt. „

Beste Familientradition! Perfekter Genuss für jeden Tag – die pure Frucht im Glas. Alejandro Hartwig sr. gehörte in den frühen 90ern zu den Pionieren, die im Colchagua-Tal der Merlot-Rebevertrauten. Mit dieser Vision behielt er Recht. Heute ist sein Merlot Reservado der wohl einer der besten Weine der Hartwigs. Dieser Viña Santa Laura Merlot von Alejandro Hartwig glänzt mit einer starken Persönlichkeit. Herrliche ziegelrote Farbe, im Bouquet reife Waldbeerenfrucht, Zwetschge und ein Hauch schwarzer Pfeffer, untermalt von etwas Vanille mit Anklängen an Schokolade. 12 Monate lagerte dieser Ausnahme-Merlot im Fass! Das seidig feine Tannin, die exzellente Balance und die hervorragende Länge am Gaumen sind das Ergebnis.

VIÑA SANTA LAURA - Renato Czischke

Renato Czischke

VIÑA SANTA LAURA - Alejandro Hartwig

Alejandro Hartwig

LAURA HART_LOGO

LAURA HARTWIGS IN UNSEREM SORTIMENT

Aktualisierung ..
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.